Herzlich willkommen

Der Kolonie Jungfernheide e.V. ist ein Kleingartenverein im Bezirksverband Charlottenburg der Kleingärtner e.V. und unterliegt dem Bundeskleingartengesetz. Die Kolonie mit 231 Parzellen liegt zwischen Straße 70 und dem Kurt-Schumacher-Damm.
______________________________________________________________

Wichtige Informationen

30.04.2020

Feste und Feiern

Der Berliner Senat hat in seiner Sitzung am 21. April 2020 Großveranstaltungen bis 1000 Teilnehmer bis zum 31. August 2020 untersagt. Schweren Herzens müssen unsere Feste und Feiern, einschließlich das Sommerfest, bis Ende September 2020 ausfallen.

Ob das Eisbeinessen, die Kinderweihnachtsfeier und eventuell eine Silvesterfeier stattfinden können, geben wir im September bekannt.

______________________________________________________________

Aufgrund der Corona-Kriese und der damit verbundenen Einschränkungen fällt der angekündigte Trödelmarkt am 26. April 2020 aus.

Ob und gegebenenfalls wann noch ein Trödelmarkt stattfindet, wird über die Internetseite und die Aushänge in der Kolonie bekannt gegeben.

Alle weiteren angekündigten Veranstaltungen bleiben unter Vorbehalt bestehen.

Bleibt bitte weiter gesund und trotz aller Umstände einen guten Saisonstart.

Euer Festausschuss und Vorstand
______________________________________________________________

Schrankenöffnung

Zum Saisonstart wird die Zufahrt zur Kolonie von der Straße 70 in den folgenden Zeiten zum Be- und Entladen von schweren Gegenständen möglich sein.
Vom 1. bis 30. April 
montags bis freitags von 7 bis 18 Uhr
samstags                   von 7 bis 13 Uhr
sonntags                   geschlossen 
Sollte es zu einer generellen Ausgangssperre in Berlin kommen, werden wir den Öffnungszeitraum anpassen. 

Diese Regelung ist unter Vorbehalt!
Es gilt weiterhin, dass auf dem gesamten Koloniegelände Schrittgeschwindigkeit (max. 10 km/h), sowie ein absolutes Parkverbot gilt! Befahren werden dürfen die Koloniewege nur zum Be- und Entladen!
Sollten weiter Mitglieder der Meinung sein, dass sie sich nicht an die Regelungen und Vereinbarungen halten müssten, dann werden wir ohne Ankündigung die Schranke wieder schließen.
Beschwerden sind dann bitte nicht an den Vorstand, sondern an die egoistischen und unbelehrbaren Vereinsmitglieder zu richten.

In Hoffnung auf ein gemeinschaftliches und soziales Denken und Handeln aller Vereinsmitglieder, wünschen wir euch einen schönen Saisonstart.

Euer Vorstand